Archiv für Dezember 2011

KvU in Gefahr IV


Nur mal zur Info zwischendurch die neueste Entwicklung: Wir haben wieder Post bekommen.

„… wir dürfen ihnen mitteilen, dass die neuen Eigentümer keine weitere Vermietung nach dem 01.01.2013 wünschen. Insofern bedauern wir ihnen mitteilen zu müssen, dass es hier zu keiner Vertragsverlängerung kommen wird.

Mit freundlichen Grüßen
Ernst G. Hachmann GmbH

Tja, was soll man dazu sagen, die wollen uns rauswerfen. Das wir nicht total wehrlos sind, ist klar. Schließlich haben wir schon so einiges überstanden im Laufe der Jahre. Das nächste Jahr wird spannend!

Im übrigen sei angemerkt, dass wir um einen Direktkontakt zur Eigentümerin gebeten haben um verhandeln zu können. Dass darauf nicht eingegangen wird zeigt einmal mehr die Ignoranz, welche Immobilienbesitzer und ihre Verwalter gegenüber ihren Mietern an den Tag legen. Aber das ist uns nicht neu, wir haben damit gerechnet.

Falls sich jemand für unsere Eigentümerin interessiert, sie wurde hier auf dem Blog bereits vorgestellt. Zu dem entsprechend Artikel kommt ihr hier

Es ist kalt!

Sicher habt ihr auf dem Weg in die KvU gemerkt wie kalt es ist. Daher hier folgende Info:

Wenn ihr des nachts in Berlin Obdachlose auf der Straße seht, wählt bitte die Nummer 0178/523 58 38 und es kommt der Kältebus vorbei, um sie vor dem Kältetod zu bewahren.
Gleich die Nummer einspeichern.
Die Aktion läuft bis zum 31. März. **Bitte postet das weiter.

If you see a homeless person at night somewhere on the streets this winter, please dial 0178/5235838 , so that the ‚Kältebus‘ (a small van to transport people to some warm shelter) can come by and help, and no-one freezes to death out there.
Save the number now.
This action will go through till March 31st. Please spread the word.