Die KvU hat neue Räume!


Nach langer und zäher Suche ist es der KvU gelungen, neue Räumen im Innenstadtbereich zu bekommen. Mit einem Mietvertrag auf 5 Jahre ist ein neuer Platz im Gewerbegebiet Storkower Str. im Prenzlauer Berg gefunden, nahe dem Jobcenter PB. In 2 großen Werkhallen mit Nebenräumen kann die Arbeit fortgesetzt werden, welche die KvU seit 1992 in den Arkona-Höfen in Mitte geleistet hat, vielleicht sogar etwas erweitert. Die neue Adresse lautet:

KvU – Kirche von Unten
Storkower Str. 119
10407 Berlin

In der nächsten Zeit müssen die Räume ausgebaut werden, wobei noch nicht zu sagen ist, wie das personell und finanziell hinzubekommen ist. Es ist viel zu tun, Mithilfe ist gefragt! Nach und nach werden die verschiedenen Bereiche der Arbeit wieder aufgenommen. Die KvU ist damit noch nicht langfristig gesichert. Bei der derzeitigen Stadtpolitik ist es denkbar, dass auch dieses Gewerbegebiet künftig z.B. einer chicen Hotelanlage weichen muss.

Der Verein Mobile Bausubstanz, der seit Mai 2013 in den alten Räumen der KvU einen Teil der Arbeit fortgesetzt hat, wird diese Räume schweren Herzens zu Ende Februar verlassen. Er sieht sich nicht mehr in der Lage, weitere Finanzen aufzutreiben, um die Räume weiterhin dem kapitalistischen Immobilienmarkt und der Gentrifizierungspolitik des Landes Berlin zu entziehen, da er sich nur durch Spenden finanziert hat. Er bittet seine Mitglieder und Unterstützer_innen weiterhin gegen Verdrängung und für eine lebenswerte Stadt für alle aktiv zu bleiben und künftig die Arbeit der KvU in ihren neuen Räumen mitzugestalten.

Ausdrücklich gedankt werden soll allen, die in den letzten Jahren durch ihr Engagement und ihre Solidarität die Arbeit der KvU und der Mobilen Bausubstanz erst ermöglicht haben, trotz aller widrigen Umstände. Aber kein Dank gebührt denen, die nur schöne unverbindliche Worte über „die ach so wichtige Arbeit der KvU“ fanden und nicht bereit waren, diesen Worten Taten oder zumindest Haltungen folgen zu lassen.

KvU bleibt! Wir bleiben Alle!


1 Antwort auf „Die KvU hat neue Räume!“


  1. 1 Neues von Unten | Dorfkinder Pingback am 25. März 2014 um 4:14 Uhr
Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.