Archiv der Kategorie 'Konzerte'

KvU-Unplugged II

Weils so schön war das letzte Mal, machen wir am 23.11.2013 das
KvU-Unplugged ein zweites Mal. Diesmal ist es ein Soli für den „Refugee Strike Berlin“.
Beginn 20 Uhr in der KvU.

Hier auch noch ein Trailer, den Ihr gern überall verbreiten könnt.

Kommt zahlreich! ;-)

Solikundgebung und Konzert


Es ist Zeit zu handeln! Finger weg von der KvU!

Die Situation der KvU (Kirche von Unten) wird nicht besser. Noch kann der Jugendtreff in der Kremmener Straße seine Türen für alle Interessierten öffnen. Doch der Räumungstitel für eines der ältesten Projekte in Mitte ist da. Das heißt Mitmachende, Freund_innen, Nutzer_innen, Sympathisant_innen, Alte, Junge, Punks und Spießer müssen voller Wut und Trauer auf den Gerichtsvollzieher warten. Einer politischen Lösung haben sich die Verantwortlichen aus Senat und Bezirk verweigert.

Wir, die Freund_innen und Nachbar_innen, wollen mit unserer Wut und Trauer in die Öffentlichkeit gehen. Wir werden an der Zionskirche, wo die KvU entstand, einen Aufruf zusammen mit alten und neuen Gefährt_innen des subkulturellen Projekts für den Erhalt
in die Welt schreien. Nicht nur die KVU ist bedroht, auch das Hausprojekt in der Linienstraße 206 und die Kulturkneipe BAIZ.

Für uns in Berlin-Mitte sind das Projekte, die das Wohnen in diesem Kiez überhaupt noch lebenswert machen.

Wir haben schon lange genug von Luxussanierungen und Upper Class Shopping!

Luxussanierung ist kein Spaß!
Macht kaputt, was euch kaputt macht!

Kommt zur Kundgebung am 13.07.2013
Zionskirchplatz, Berlin-Mitte
von 17 – 22 Uhr

Es spielen Hasenscheiße (kurzweilig), The Lennons (Punk) und The Neofarius (Klezmer).

UPDATE:

Hasenscheisse hat kurzfristig abgesagt, Stattdessen spielen Isolation Berlin

http://kvu.blogsport.de
http://linie206.blogsport.de
http://baiz.krassnix.de

KvU unplugged

Während der Mai in den letzten Zügen liegt, füllt sich der Soliabend am 22. Juni in unserem und für unseren Lieblingsladen. Ein Zwischenstand:

Hasenscheiße, Grassholes, Isolation Berlin, Slime the Boogie, Thomas Papst, Dampf in allen Gassen, The Overall Brigade, Meas, Wundabunta Straßenpunk, Sahara B, Ahne, Geigerzähler

Das sieht doch schon mal aus wie ein spannendes Programm. Und das wird nicht alles sein. Es bleibt spannend!

…wer nun gar nicht weiß worum es hier eigentlich geht, der kann sich hier nochmal genauer informieren.

Auf jeden Fall ist es eine sehr schöne Idee und wir danken allen, die mitmachen schonmal im Vorraus! ;)

Wir feiern Sommerfest! Und 25 Jahre KvU!


Es ist mal wieder so weit! Das berühmt-berüchtigte KvU Sommerfest steht vor der Tür. Diesmal geht es – oh Graus – über eine Woche! Warum? Nun wir feiern gleichzeitig 25 Jahre KvU! Unglaublich! Kein wunder das hier alle so alt sind! Also kommt vorbei und feiert mit uns! Die genauen Termine findet ihr >>hier< <

Freitag -Kundgebung am Boxi!



„Wir müssen die Kieze zurückerobern“, sagte der Berliner Landeschef der deuschen Polizeigewerkschaft Bodo Pfalzgraf Anfang diesen Jahres.

Am Freitag dem 25.05.2012 wollen wir dieser Aufforderung gerne wieder einmal folgen.
Im Rahmen des „Carnival of Subculture“ werden wir bereits einen Tag vorher auf dem Boxhagener Platz eine Dauerkundgebung mit Redebeiträgen, Theater und Musik veranstalten.
Wir sind es Leid, gezwungen zu werden immer mehr Plätze und Häuser zu verlassen um Raum für überteuerten Luxuswohnraum und Flaniermeilen zu schaffen. Deshalb treffen wir uns einmal mehr auf der Straße um zu zeigen, dass wir uns das nicht mehr gefallen lassen.

Kommt daher zur Dauerkundgebung, habt Spass und stört damit diejenigen, die uns nicht wollen!

Es wird Redebeiträge von diversen Projekten geben, welche durch Live-Musik und Theater unterstützt werden.

Nach der Veranstaltung wird es ab 22:00 Uhr eine Soli Sause im Fischladen geben.

Supportet by: R78, R94, Rummelplatz, Supamolly, Fischladen, Zielona Gora, NBCrew, FAU/ASJ, KvU, und vielen Anderen